Die Russen warnten vor der Gefahr von asymptomatischen Verlauf des coronavirus

0
48

Foto: Alexander Avilov / RIA Novosti

Personen mit asymptomatischer coronavirus infizieren andere, mehr als oft Patienten mit schweren. Auf diese Gefahr, warnte der stellvertretende Bürgermeister von Moskau über Fragen der sozialen Entwicklung Anastasia Rakova, laut RIA Novosti.

Sie verwies auf die Ergebnisse in Moskau statt eine groß angelegte Studie über die Ausbreitung der Infektion unter den engen Kontaktpersonen von infizierten. Insbesondere wurde analysiert, die 107 Fälle von tausenden von Fällen und 335 tausend Menschen aus Ihrem engen Kreis.

Nach den Ergebnissen von Beobachtungen, die den Prozentsatz der übertragung des virus von der asymptomatischen Träger war etwas höher als das von Menschen mit schweren Symptomen. So, 22% der Menschen, krank von asymptomatischen verwandten, bei 20% der Patienten mit Lungenerkrankungen, 14 Prozent mit dem Durchschnitt von 15 Prozent schwer.

Rakov vorgeschlagen, dass die Ergebnisse wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Angehörigen der asymptomatisch infizierten Personen Verhalten sich bei der Kommunikation weniger mit Vorsicht und Vernachlässigung von Sicherheitsmaßnahmen.

„Somit ist die Wahrscheinlichkeit der Verunreinigung nicht in Zusammenhang mit der schwere der Krankheit,“ sagte der offizielle.

Sie betonte, dass die schwere der Krankheit enge Kontakte ist direkt mit der schwere der Krankheit zu infizieren, Ihre person. Über 75 Prozent der Fälle asymptomatische Träger infizieren andere Infektion, die tritt auch ohne Symptome. Unter den infizierten schwer krank, nur 45 Prozent werden keine Symptome haben.

Früher oberstab schrieb, dass im letzten Monat der Todesfälle durch das coronavirus in Moskau sank um 35 Prozent.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here