Der Präsident der Türkei unterstützt Aserbaidschan gegen die armenische aggression

0
55

Hulusi Von Akahata: Mikki Sprenkle / Wikimedia

Der Präsident der Türkei ist bereit, zur Unterstützung der Streitkräfte von Aserbaidschan gegen die armenische aggression. Dies wurde festgestellt durch die Leiterin der türkischen militärischen Einrichtung Hulusi ACAR, die Anadolu-Agentur berichtet.

Nach ihm, der Türkei scharf verurteilt die Angriffe der Armenischen Seite, in den Bezirk Tovuz Aserbaidschan. Der Verteidigungsminister äußerte auch Beileid an die Familien und Freunde der Opfer des aserbaidschanischen Militärs.

ACAR betont, dass die Türkei weiterhin die Unterstützung der aserbaidschanischen Armee gegen Armenien, die „verfolgt eine Politik der aggression, illegal besetzen aserbaidschanischen Gebiete, einschließlich Berg-Karabach.“

Zuvor, der Aserbaidschanische Minister für auswärtige Angelegenheiten der Türkei Mevlut Cavusoglu. Nach ihm, was macht Armenien, ist nicht akzeptabel. „Sie kommen um. Wir werden Sie auch weiterhin unterstützen Aserbaidschan um die Wahrung Ihrer territorialen Integrität. Aserbaidschan ist nicht allein“, sagte er.

Der Konflikt zwischen Baku und Jerewan eskalierte gestern mit dem aserbaidschanischen Verteidigungsministerium kündigte an, dass die Grenze zu Armenien Schießen begann nach der Armenischen Armee beschossen die Positionen der aserbaidschanischen von Artillerie. Das armenische Verteidigungsministerium behauptet, dass die Aserbaidschaner wurden versucht, einen Fuß auf die Grenze mit der Unterstützung von Artillerie, wurden aber zurückgetrieben.

Berg-Karabach, hauptsächlich bewohnt von Armeniern im Jahr 1991 erklärte Unabhängigkeit von Aserbaidschan. Baku versuchte zurückzuerobern, die region durch Gewalt. Drei Jahre später haben die Parteien mit der Vermittlung von Russland unterzeichneten ein Protokoll über die Waffenruhe, aber die Feindseligkeiten sind in regelmäßigen Abständen erneuert.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here