Der Mann blieb stecken auf die Garnelen und gelassen war, ohne die Hälfte Ihrer finger

0
52

Foto: Facebook

Singapurer amputierten Teil ein finger aufgrund einer Infektion, die im Körper gefangen bei der Reinigung von Garnelen. Es wird berichtet AsiaOne.

Die Kontamination passiert, wenn ein Mann got stuck on kaufen auf dem Markt Garnelen. Erstens hat er nicht erkennen, aber am nächsten Tag seine Temperatur stieg und stechen Sie Ihre finger schwarz. Nach der Behandlung im Krankenhaus, der Mann wurde diagnostiziert mit einer nekrotisierenden Fasziitis.

Dem Patienten wurde dringend operiert. Er verlor die Hälfte der Zeigefinger seiner rechten hand und verbrachte zwei Tage auf der Intensivstation. Ärzte glauben, dass im Falle des Verzuges, der Mann ohne Arme oder sterben.

Nekrotisierende Fasziitis-Infektion, die Bakterien Streptococcus pyogenes oder Clostridium perfringens. Sie beeinflussen die Weichteile des Körpers, oft leiden des Körpers.

Im Jahr 2018, es wurde berichtet, dass die britische Stadt von Aberfan, südlich von Wales, ging Sie in das Krankenhaus mit einer Blut-Infektion, tragen schmutzige Schuhe auf seine nackten Füße. Ärzte befürchten möglicherweise eine Operation benötigen, aber am Ende schaffte mit Entwässerung von eitrigen Fokus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here