Das Universum fand eine riesige Struktur

0
71

Bild: University of Hawaii at Manoa

Wissenschaftler am Institut für Astronomie der Universität Hawaii entdeckt eine riesige kosmologische Struktur, die so genannte Wand der Südpol. Dies wurde berichtet in einem Artikel, veröffentlicht in der Zeitschrift the Astrophysical journal.

Die Wand der Südpol befindet sich hinter dem supercluster von Galaxien Laniakea, so ist der Durchmesser von denen erreicht 520 Millionen Lichtjahren, und Polstern Sie es in einem Halbkreis. Der dichteste Teil der Wand stretching über den Himmel, bei 200 Grad in Richtung Südpol in einer Entfernung von etwa einer halben Milliarde Lichtjahre von der Erde. Entlang der Bogen von der galaxy sind langsam auf dem Weg zum Südpol und von dort zum Shapley-supercluster, das ist die massive Superhaufen von Galaxien im beobachtbaren Universum.

Die Wand der Südpol so groß wie die Sloan Great wall, einer der größten kosmologischen Strukturen bekannt im Universum, aber näher ist. Dessen Erkennung wird durch die Tatsache erschwert, dass es sich in der region des Himmels, wo die Beobachtungen sind schwierig, weil der umfangreiche Staub-Wolken. Jedoch haben Forscher gefunden, dass Strukturen, auf die gravitative Wirkung der Beeinflussung der Geschwindigkeit der Galaxien.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here