Bewusst wurde der Zustand der verwundeten in Syrien, der russische Militär

0
51

Foto: Mikhail Alaeddin / RIA Novosti

Das russische Militär gelitten während der terroristischen Angriffe auf die Russisch-türkischen Patrouille im syrischen Idlib evakuiert mit leichten Verletzungen. Dies ist mit Bezug auf die Mitte der Versöhnung der verfeindeten Parteien in Syrien, RIA Novosti berichtet.

Die Verletzten wurden ergriffen, um die Basis Hamim und Sie mit den notwendigen medizinischen Versorgung. Es ist bekannt, dass Mitglieder der türkischen Besatzung, patrouillieren gemeinsam mit den Russen, auch gelitten.

Früher am Juli 14, es war ein video von einem improvisierten Sprengsatz auf der route, Spalten. Es wird darauf hingewiesen, dass die mine aktiviert wurde, in einer fristgerechten Weise, und aus diesem Grund nicht mehr verursacht erhebliche Schäden.

Das russische und das türkische Militär begann die Patrouille die kurdischen Gebiete in Nordsyrien im Herbst 2019. Es wird durch die Oktober-Memorandum of understanding zwischen Moskau und Ankara, Annahme der Ergebnisse der Verhandlungen der Präsidenten Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan zu Ende, in der region der türkischen Militäroperation gegen die Anhänger der PKK, die die Türkei betrachtet sich als Terroristen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here