Israel verschoben hat, die Annexion der palästinensischen Gebiete durch coronavirus

0
53

Foto: Xinhua / Globallookpress.com

Israel hat noch nicht beschäftigt, den plan für die Annexion der West Bank of the Jordan river — auf der regierungsagenda andere Probleme. Dieser Schritt wurde jedoch verschoben, da der coronavirus, sagte Ministerin von alijah und integration Pnina Tamano-Shata, nach „der Siebte Kanal“.

„Wir verstehen, dass in dieser Periode die wichtigste ist die Frage der coronavirus. Alle anderen Probleme in den hintergrund treten“, — zitiert die Webseite der radio-station und Ihre Worte. Tamano-Shata, sagte: ein so ernstes problem, wie eine Erweiterung der Souveränität diskutiert werden müssen alle staatlichen Apparat und die internationale Koordination — und doch ist diese Arbeit nicht durchgeführt.

8 Jul in Palästina kündigte an, dass der Jüdische Staat auf sich nehmen, die ersten Schritte in diese Richtung, am Ende des Monats, vom 26-30.Juli.

Am 6. Juli der Leiter des israelischen Außenministeriums Gabi Aschkenasi sagte, dass die Annexion der palästinensischen Gebiete verschoben. Er bemerkte, dass jetzt die Agentur bereitet eine diplomatische Bewertung, und das Ministerium der Verteidigung Abwägung der Risiken im Bereich der Sicherheit.

2. Juli, der ehemalige US-Präsident Jimmy Carter kritisierte den Wunsch Israels Anhang das Westjordanland und nannte es „illegal land grabbing“.

3. Juni, Israel begann die Vorbereitung für den Vorgang der Annexion der West Bank. Laut dem Premierminister des jüdischen Staates, Benjamin Netanjahu, das Land zum ersten mal seit der Gründung im Jahre 1948, hat eine einzigartige historische Gelegenheit, um die Behauptung Ihrer Souveränität über Judäa und Samaria. Seit 1967, in Judäa und Samaria auf der West Bank des Jordan river wurde von israelischen Siedlungen. Der UN-Sicherheitsrat ist der Auffassung, diese Gebiete sind besetzt und Israel ist fraglich.

Zuvor ein solcher Schritt Israel forderte die Vereinigten Staaten. Nach dem plan des Weißen Hauses Donald trump über die Beilegung des palästinensisch-israelischen Konflikts „den deal des Jahrhunderts“ Palästina “ muss „etwas vergrößern“, und seine Hauptstadt in Ost-Jerusalem. Die Golanhöhen gehören zu Israel, und seine Hauptstadt Washington glaubt, Jerusalem.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here