In Spanien verhaftete eine Bande von Wohnung Betrügereien aus der Ukraine und Russland

0
56

Foto: Paul Hanna / Reuters

In der spanischen autonomen Gemeinschaft Katalonien hat festgehalten, eine Gruppe engagiert in illegale Rückeroberung der Mietsache an Touristen. In der kriminellen Gemeinschaft Bestand aus Spaniern, Ukrainern, und mindestens eine russische, nach Noticia.ru.

Laut Vertretern der Polizei von Katalonien, die Mitglieder der Gruppe sind gemietet von privaten Wohnungen und Häusern, und später wiederholen Sie mit den verschiedenen Internet-Plattformen. Dies erlaubt die Untervermietung von Wohnraum Betrügereien, die nicht waren, das heißt, die Aktivitäten werden illegal. „Außerdem hatten Sie nicht mehr Miete zahlen, um die Eigentümer“, sagte die Frau.

Die Polizei sagte, dass es in der Angelegenheit um „eine große Zahl von Wohnungen.“ Operation auf der Haft der Betrüger fand in Barcelona, l ‚ Hospitalet de Llobregat und vilassar de Mar.

Früher im Mai, es war berichtete, dass der Rückgang der Immobilienpreise in Spanien in Naher Zukunft ist unwahrscheinlich, dass — trotz der negativen Auswirkungen der Pandemie-coronavirus in den lokalen Immobilienmarkt. So, in der aktuellen Umgebung die Verbraucher hatten die Möglichkeit, verbringen Sie mehr Zeit auf die Auswahl der Objekte. Viele warten darauf, dass die Rabatte nicht in Eile, um Geschäfte zu machen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here