In Mexiko kam an vierter Stelle in der Zahl der Todesfälle durch coronavirus

0
55

Foto: Henry Romero / Reuters

Mexiko-Italien übertroffen in der Anzahl der Todesfälle durch Komplikationen der Pneumonie COVID-19. Dies ist belegt durch Daten-Projekt an der Johns-Hopkins-Universität, die auf der website veröffentlicht.

Die Zahl der Opfer überschritten hat 35 tausend. Mexiko kam in vierten Platz in der Welt durch die Sterblichkeit.

Nach den neuesten Daten, die Gesamtzahl der Corona-Virus infiziert, mehr als 299 tausend Menschen, Mexiko ist in der top-ten-Platzierung nach Anzahl der infitsirovanii. 184 tausend Einwohner des Landes wiederhergestellt.

Der stellvertretende Gesundheitsminister von Mexiko, Hugo Lopez-Gatel sagte, das Land ist immer noch hoch, das epidemiologische Risiko in seinem Twitter. Er merkte an, dass in 15 Regionen, die Gefahr einer Infektion am höchsten ist.

In der Welt infiziert 12 878 325 Menschen. Für die gesamte Dauer der Pandemie gestorben 568 541 infiziert, mehr als 7 Millionen Menschen erholt haben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here