Hässliche Mann namens coronavirus das beste Ereignis in meinem Leben

0
60

Foto: Chip Somodevilla / Getty Images

Ein Reddit-user mit dem nickname forgive_my_brain genannt coronavirus das beste, was in seinem Leben passiert. Der Mann gab zu, dass er immer als sich selbst hässlich, aber aufgehört, schüchtern Aussehen, wenn er begann, eine Maske zu tragen.

„Ich kann nicht beschreiben, wie glücklich ich bin, eine Maske zu tragen auf meinem hässlichen Gesicht. In der Masse fühle ich mich so zuversichtlich, wie Sie noch nie zuvor empfunden hatte. Ich kann sogar sagen, Hallo schönes Mädchen, und Sie wird mir Antworten, weil Sie nicht sehen, eine schreckliche person“, schrieb forgive_my_brain. Er fügte hinzu, er würde glücklich sein, eine Maske zu tragen, bis zum Ende seiner Tage, weil sein Leben verändert und wurde besser.

In den Kommentaren haben viele bemerkt der Autor der post, dass der Fall nicht in das verborgene Gesicht, und das Vertrauen, fühlt er sich in die Maske. „Die Art und Weise Menschen beziehen sich auf sich selbst, stark beeinflusst Ihre Attraktivität“, sagte justlicktheballs.

Einige schrieben auch an den Mann, dass er nicht zu hart sich selbst zu behandeln und betrachten sich selbst als hässlich. „Jeder hat seine eigenen Kriterien für Hässlichkeit, und es ist nicht immer über das Aussehen“, — sagte HD_ROCKS_IN_321.

Im April, die Frau Reddit von den USA auch als coronavirus das beste Ereignis in meinem Leben. Dank Pandemie, Sie war in der Lage, einen job zu bekommen Träume. Die post verursacht Empörung unter den vielen Kommentatoren, die kritisiert das Mädchen Kritik.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here