GLONASS überprüft Hering

0
73

Foto: Vladimir Astapkovich / TASS

Aus dem Hafen von Pervomayskoye nach Wladiwostok mit der Eisenbahn geschickt 25 Tonnen gefrorenen Hering, die Ihnen erlauben zu testen, die den Betrieb von Anlagen zur Steuerung der Koordinaten-Zeit und Temperatur-Luftfeuchtigkeit-Parameter der Ladung ist, berichtet „Interfax“ die Erklärung des Russischen global navigation satellite system (GLONASS).

Nach Angaben der Agentur, die Daten der sensoren aus, gehen Sie in ein automatisiertes monitoring-system (ASM) ZEITEN auf der Grundlage des Staatlichen automatisierten informativen (GAIS) des ERA-GLONASS. „Kontroll-und Aufsichtsbehörden und die Interessierte Marktteilnehmer erhalten eine vollständige und zuverlässige Daten über die Bedingungen für die Lagerung und den Transport von waren“, — sagte GLONASS.

System-Tests werden abgeschlossen, indem das Ende des Sommers, und dann ausgewählt werden, den optimalen Preis und die Qualität von Entscheidungen. Die Ergebnisse dieser arbeiten können akzeptiert werden in den neuen Verordnungen die Formalisierung der Anforderungen für die Lieferung von verderblicher Ware.

Im März wird der Allgemeine Direktor von Roskosmos, Dmitri Rogosin, sagte, dass im Jahr 2017 der Anteil des jeweiligen state Corporation Russian microelectronics Kategorie des Raumes in den neuen Satelliten hat sich von 53 auf 80 Prozent.

Im April 2018, der Geschäftsführer der Firma-Hersteller von Satelliten, die „Information satellite systems“ Nikolai Testoedov sagte, dass das Raumschiff GLONASS-fast 40% aus ausländischen Komponenten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here