Benannt ist die Reduzierung der Flüge nach Russland

0
53

Foto: Vladimir Astapkovich / RIA Novosti

Russische airlines im Juni 2020, gemäß betrieblichen Daten, hat reduziert die Beförderung von Passagieren mit 77,5% auf Jahresbasis — bis 2.84 Millionen. Solche Daten werden geäußert, in der Federal air transport Agency. So steht es in der Nachricht, veröffentlicht auf der website des Portals „die Zukunft von Russland. Nationale Projekte“.

„Laut operativen Daten im Juni dieses Jahres, russische Fluggesellschaften abgewickelt 2.84 Millionen Passagiere, vertreten
minus 77,5 Prozent im Vergleich zu volumes, die aus dem gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr. Nach operativen Daten, nur die erste Hälfte des Jahres 2020, transportiert 27,8 Millionen Passagiere ( minus 52 Prozent)“, — erklärte in der Nachricht.

Russland bis Ende 2024 geplant, 13 nationale Projekte: „Gesundheit“, „Bildung“, „Demographie“, „Kultur“, „Sichere und qualitativ hochwertige Straßen“, „Wohnen und die städtische Umwelt“, „Ökologie“, „Wissenschaft“, „Kleine und mittlere Unternehmertum und Unterstützung von unternehmerischen initiative,“ „Arbeitsproduktivität und Beschäftigung unterstützen, die internationale Zusammenarbeit und den Exporten“, „Komplexen plan der Modernisierung und Erweiterung von Stamm-Infrastruktur“.

Für deren Umsetzung ist es geplant zu verbringen etwa 26 Billionen Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here