Armenien berichtet von der Zerstörung der aserbaidschanischen Drohne Bomber

0
53

Foto: Verteidigungsministerium der Republik Arzach

Yerevan zerstört mehrere Drohnen in Aserbaidschan, einschließlich der Drohnen-Bomber. Dieser wurde angeführt vom Vorsitzenden des Parlamentarischen Ausschusses für Verteidigung und innere Angelegenheiten von Armenien, Andranik Kotscharjan, berichtet „Sputnik Armenien“.

„Alle Aktionen des Feindes unterdrückt, und die weitere Diskussion wird davon abhängen, wie sich Verhalten werden, ist jede der Parteien“, sagte er, die Berichterstattung über die situation an der Armenisch-aserbaidschanischen Grenze in der Nähe von Tavush region.

Am 12. Juli zwischen den Streitkräften von Armenien und Aserbaidschan ausbrach shootout. Die Parteien Beschuldigten sich gegenseitig der Provokationen und aggressiven Handlungen. Baku meldete vier tote Soldaten für seinen Teil, Eriwan — zwei Verletzte.

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev sagte, dass die Republik Truppen angegriffen Armenischen Positionen vernichtende Schläge und Rache für den Tod Ihrer militärischen. Er versprach, alles mögliche zu tun, um die Wiederherstellung der territorialen Integrität des Landes.

Premierminister von Armenien, Nikol Pashinyan, wiederum sagte, dass die aserbaidschanischen Streitkräfte von einem Angriff der Armenischen Grenze-position, durchgeführt hat, eine Provokation, die nicht unbeantwortet bleiben.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here