In Serbien rief die Initiatoren der Krawalle

0
61

Foto: Marko Djurica / Reuters

Der Direktor der Polizei von Serbien Vladimir Rebić genannt, die Anstifter der Krawalle in Belgrad, Novi Sad, NIS, Kragujevac. Dies schreibt die „Rossijskaja Gaseta“.

Ihm zufolge während der Proteste wurden festgenommen, die Bürger von Großbritannien, Tunesien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina. Also, Strafverfolgungsbehörden indirekt bestätigt die bereits angekündigte Erklärung des Serbischen Führer Aleksandar Vucic auf die Beteiligung ausländischer Nachrichtendienste.

8. Juli der Präsident von Serbien, Alexander Vucic vorgeworfen, in die Unruhen zu ausländischen Geheimdiensten. In seinen Worten, um die situation zu verstehen, einschließlich der Suche nach den Schuldigen unter den fremden Besondere Dienstleistungen, werden die serbische Polizei. Die Serbischen Führer der über Links auf die Proteste und Zusammenstöße mit der Polizei mit den bevorstehenden Verhandlungen unter der Schirmherrschaft der EU auf das Problem der nicht anerkannten Kosovo.

Ab 7. Juli in Belgrad gibt es Proteste gegen die Quarantäne-Maßnahmen, die von der Regierung, den Serben stürmten das Parlamentsgebäude in protest. Eine kleine Gruppe verwaltet zum durchbrechen einer Polizeikette und brechen in der Parlamentarischen Gebäude, aber die Demonstranten zurückgedrängt, die Polizei. Nach der Ankunft von Verstärkungen, die Sicherheitskräfte setzten Tränengas zu verjagen die Menge vom Parliament house entfernt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here