Die Türkei bezeichnete die Bedingungen der Beendigung des Krieges in Libyen

0
63

Foto: Ayman Al-Sahili / Reuters

Eine der Bedingungen zur Beendigung des Krieges in Libyen, der Abzug der illegalen bewaffneten Formationen des Feldmarschalls Khalifa zu den Haftarot von den strategisch wichtigen Regionen des Landes. Dies gab der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Türkei, Mevlut Cavusoglu, in seinem interview, er zitiert die Anadolu news Agency.

Er sagte, dass während der Gespräche in Istanbul, Moskau bot das start-Datum des Waffenstillstands in Libyen, aber der nationale Konsens-Regierung (NTC) hat vorgeschlagen, eine Bedingung: die Befreiung der Städte Sirte und Dzhufra.

„Weiterentwicklung der Prozesse hängt von der gegenüberliegenden Seite (dem Libyschen nationalen Armee LNA — ca. „Ribbon.ru“), „—sagte Cavusoglu. Er warnte, dass sonst die offensive der NTC wird sich fortsetzen.

Laut dem Leiter des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten, wenn das Land bleibt eine Spannung, kann es zu einer direkten Konfrontation der ausländischen Mächte. Die Türkei, laut Cavusoglu, spricht sich gegen „Eskalation der situation“ und militärische Konflikte.

Am 7. Juli wurde berichtet, dass die air base von al-Vatiya in Nord-West-Libyen angegriffen wurden, durch eine moderne Militär-Flugzeuge, die nicht in das Arsenal an der Spitze der LNA Feldmarschall Khalifa zu den Haftarot und seine Anhänger. Auf dieser Grundlage, die Libysche Regierung beschuldigt, eine namenlose fremde Land in Angriff.

Zuvor Cavusoglu rief die Haftarot Piraten-coup und erklärte, die Weigerung zur Unterstützung der Kairo-Erklärung des Waffenstillstandes. Ihre AGB enthalten eine Waffenruhe in allen Gebieten des Landes, eine gleichberechtigte Vertretung aller Teile des Landes in politischen ämtern — Tripolitania, der Fezzan und die Kyrenaika (LNA und PNS Steuern, verschiedene Teile von Libyen), und die Annahme der verfassungsrechtlichen Erklärung.

Im Jahr 2011 Libyen der Bürgerkrieg ausbrach, bei dem er gestürzt und getötet, Oberst Muammar Al-Gaddafi, der das Land regierte seit 1969. Derzeit in Libyen ist es eine situation, dual-power: nach Osten in die Stadt Tobruk, dem Sitz des Parlaments, unter der Leitung von Feldmarschall Khalifa die Haftarot, die im Westen in Tripolis — der nationale Konsens der Regierung. Während der NTC hat aktiv unterstützt und der Türkei, und auf der Seite des LNA sind ägypten und Saudi-Arabien. Seine informellen Bündnispartner Frankreich und den Vereinigten arabischen emiraten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here