Der Chef der UFC, kommentiert den Sieg von Peter Ian in der Meisterschaft Kampf

0
57

Peter Anphoto: Hans Gutknecht / ZUMAPRESS.com

Der Präsident von UFC-deyna white auf einer Pressekonferenz kommentiert den Sieg der Russischen Kämpfer gemischten Stil (MMA) Peter Ian in einen Zweikampf um den Titel des champion in das leichteste Gewicht.

„Peter Yang sah toll aus. Aldo war auch gut, obwohl viele gesagt, dass er es nicht verdient einen Titel zu kämpfen. Wie für die Schiedsrichter, widerliche Arbeit. Der Kampf sollte gestoppt wurden viel früher,“ als weiß.

Früher am Juli 12, Yang besiegt Brasilianer Jose Aldo und gewann den Titel. Der Schiedsrichter hat ausgezeichnet eine 27-jährige russische Sieg einen technischen knockout in der fünften Runde. Yang bezeichnet die Begegnung komplexe und das Gefühl, dass Sie einen plan hat funktioniert.

Ian ist bekannt geworden für seine Kämpfe unter der Schirmherrschaft der nationalen Organisation der ACB. Aufgrund der athlet ist nun 15 siegen und einer Niederlage im MMA. Die Russen sind ungeschlagen in die UFC, zeigt eine Serie von sechs aufeinanderfolgenden siegen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here