Britische Athleten erlitten haben, von der experimentellen Energie, bevor die Olympischen Spiele 2012

0
60

Foto: LUKE MACGREGOR / Reuters

Britische Athleten hat eine experimentelle Substanz, die vor den Olympischen spielen 2012 in London. Berichtet die Daily Mail.

91 Mitbewerber verwendet ein energy-drink namens DeltaG. Athleten behaupten, dass niemand gab Ihnen garantiert die Abwesenheit von Nebenwirkungen und tragen nicht die Verantwortung für Ihre Anwendung. Sie konnte auch nicht offen reden über die Droge.

Medienberichten zufolge, 40 Prozent der Sportler litten Nebenwirkungen Energie. Dennoch, die britischen Behörden angegeben, dass die Gesundheit der Sportler nicht gefährdet. Sie betonte, dass Sie gehalten, die notwendigen Konsultationen mit der Welt-anti-doping-Agentur (WADA) und UK anti-doping-Agentur.

Ehemaliger Skifahrer der Nationalmannschaft von Russland Polina Yermoshina gesagt, über die Probleme, die der Konsum von illegalen Drogen im Profi-Sport. Nach Ihr, doping ist unvermeidlich, weil ohne Sie der Gesundheit genug ist, ein maximum von einem Jahr. Sie bemerkte auch, dass in 50 Prozent der Fälle, der Sportler weiß, dass die Einnahme von illegalen Drogen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here