Zelensky hat beschlossen, zu kündigen, die Einschränkung der Bezüge der Beamten

0
65

Foto: RIA Novosti

Die Werchowna Rada der Ukraine bei einem treffen am Juli 13 über die Abschaffung der Begrenzung der Gehälter von Beamten in 47 tausend UAH (80 TEUR), trat in eine Quarantäne. Das entsprechende Dekret wurde veröffentlicht auf der Parlaments-website.

Die Abgeordneten gebeten, die Abstimmung zu der norm, die in Kraft getreten am 13 April, nicht zu handeln, mehr als drei Monate. So, im Falle der Genehmigung durch das Parlament Bestellungen, die Gültigkeit von Einschränkungen vorgenommen werden sollten. Juli 13.

10. April der Präsident der Ukraine Vladimir Zelensky aufgefordert hat, dem Parlament für die Unterstützung seiner Entscheidung zur Begrenzung der Gehälter von Beamten für einen Zeitraum von Quarantäne. Die maximale Höhe der Löhne zehn Mindestlöhne festgelegt wurden zusammen mit änderungen in das Staatliche budget.

Später in den Hohen Rat der Justiz erklärt, dass die vorläufige Begrenzung der Vergütung für Richter verstößt gegen die verfassungsrechtlichen Garantien der Unabhängigkeit der Justiz.

Mit Ende 2019 ukrainischen hochrangigen Beamten beschweren sich regelmäßig über zu niedrige Löhne. Unter Ihnen — Justizminister Dennis Maluska und der attorney-General Irina Venediktova. In der Regierung des ehemaligen Ministerpräsidenten Alexei Goncharuk, der Mangel des monatlichen Einkommens für das normale Leben, wies der damalige Minister für wirtschaftliche Entwicklung, Handel und Landwirtschaft Tymofiy mylovanov, der Minister für Bildung Anna Novosad, und Vize-Premierminister für Europäische und Euro-atlantische integration Dmitry Kuleba.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here