Trump wurde vorgeworfen, historische Korruption

0
61

Donald Truephoto: Globallookpress.com

Ehemaliger Kandidat für die US-Präsidentschaft MITT Romney beschuldigte den amtierenden US-Präsident Donald trump von Korruption aufgrund der Tatsache, dass Trumpf reduziert die Haftstrafe für seinen ehemaligen Berater Roger Stein. Etwa, dass Romney schrieb in seinem Twitter.

„Beispiellose historische Korruption: us-Präsident mildert die Strafe einer verurteilten person von einer jury für falsche Schutz des Präsidenten“, — sagte er. Diese Entscheidung trump ermöglichen ehemaliger Berater zu vermeiden Gefängnis.

Die Nachricht konnte in mehr als 110 tausend retweets und mehr als 36 tausend Kommentare. Also, der Regisseur und blogger Robby Starbuck sagte ironisch, dass Romney ist verärgert, weil er nie Präsident werden.

25. Januar 2019 Stein wurde verhaftet, auf sieben Strafanzeigen. Am selben Tag wurde er entlassen auf Kaution in Höhe von 250 tausend US-Dollar. Berater Angeklagten, insbesondere den Demokraten Kompromisse, die letztlich erlaubt Trump zu gewinnen die Präsidentschafts-Rennen.

Einen Monat später, Stein wurde verurteilt zu drei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt. Er erhielt 40 Monate für Falsches Zeugnis zu Kongress und 12-18 Monate für die sechs anderen kriminellen Episoden, in denen er für schuldig befunden wurde.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here