Trump hat reduzierte die Gefängnisstrafe seines ehemaligen Berater

0
66

Donald Trump Foto: Tom Brenner / Reuters

Der Präsident der Vereinigten Staaten Donald trump reduziert die Haftstrafe für seinen ehemaligen Berater Roger Stein. Schreibt über diese TASS mit Verweis auf die Erklärung des Weißen Hauses.

„Angesichts der ungeheuerlichen Tatsachen und Umstände im Zusammenhang mit seiner ungerechten Verfolgung, Verhaftung und gerichtlichen Verfahren, der Präsident beschlossen, zu pendeln der Satz von Roger stone free Mann jetzt!“ — sagte in einer Erklärung.

25. Januar 2019 Stein wurde verhaftet, auf sieben Strafanzeigen. Am selben Tag wurde er entlassen auf Kaution in Höhe von 250 tausend US-Dollar. Er wurde beschuldigt, des Meineids (fünf mal), Behinderung der Ermittlungen durch das intelligence Committee des Repräsentantenhauses des Kongresses und auch in einem Versuch, Druck auf die Zeugen.

Die Staatsanwaltschaft sagte, dass der Stein bestimmt war, haben die WikiLeaks-vernichtende Informationen über Demokraten zu helfen Trumpf im Wahlkampf. Stein bezeichnet die Anklage als politisch motiviert.

29 Feb ehemaliger Berater von Trumpf, wurde verurteilt zu drei Jahren und vier Monaten Haft verurteilt. Er erhielt 40 Monate für Falsches Zeugnis zu Kongress und 12-18 Monate für die sechs anderen kriminellen Episoden, in denen er für schuldig befunden wurde.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here