Russische biathlon gewonnen hat einen neuen Leiter

0
66

Victor magenbrot über den Ladentisch: Alexey Filippov / RIA Novosti

Drei mal Weltmeister Viktor Maigurov Leitung der Russischen biathlon Union (RBU), die linke ohne Kopf nach der Abreise von Wladimir Drachev als Präsident der Organisation. Darüber berichtet TASS.

51-jährige Maigurov war der einzige Kandidat. Drachev, Abgeordneter der Staatsduma, gab die Führung der RBU, unter Berufung auf einen Wunsch zu konzentrieren, auf den Gesetzentwurf.

Drachev Arbeit auf dem posten des Präsidenten der RBU hat verursacht gemischte Reaktionen aus der Fachwelt. Am 1. April die Vertreter der Russischen biathlon forderten den Rücktritt des damaligen Leiter der Organisation. Dracevo wies auf eine Reihe von Fehlern in der Finanzierung, die Verwaltung und die Personalpolitik SBR. Darüber hinaus, der ehemalige Leiter wurde beschuldigt, Unterschlagung Fonds der Union für den persönlichen Bedarf.

Drachev führte den SBR ab Mai 2018. Während dieser Zeit hat das russische team erzielte eine Rekordzahl an Rennen ohne Podestplätze und Skandale mit Vorwürfen über illegale Drogen.

Maigurov, Vize-Präsident der RBU. Während seiner Laufbahn war er zweimal Gewinner der Olympischen Spiele, gewann drei Weltmeisterschaften.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here