Kudrin sagte, die stagnation in Russland

0
62

Alexey Madridfoto: Vladimir Fedorenko / RIA Novosti

Die russische Wirtschaft ist zum erliegen gekommen, sagte der Leiter der Konten Kammer Alexej Kudrin im Laufe der Vorlesung an die Absolventen der Russian economic school (NES). Stream Vorträge wurden durchgeführt, auf dem YouTube-Kanal des NES.

Laut Kudrin, wenn die offizielle Prognose des BIP-Rückgang von fünf Prozent in Erfüllung geht, dann ist die Durchschnittliche rate des wirtschaftlichen Wachstums über die letzten zehn Jahre beliefen sich auf nur ein Prozent. „Es ist sehr klein, es ist historisch gesehen ein wenig über das Jahrzehnt hatten wir nicht wachsen“, — sagte der ökonom.

Er merkte an, dass Russland tools für das hohe Wachstum, aber die relevanten Entscheidungen werden nicht getroffen. „Leider stehen wir, wir sind jetzt still“, — sagte der Leiter der audit-Kammer.

In den gleichen vorlesungen Kudrin äußerte sein bedauern im Zusammenhang mit der kürzlich verabschiedeten Beschluß über die Erhöhung der Steuersätze auf einzelne Einkommens für Menschen verdienen mehr als fünf Millionen Rubel im Jahr.

In der Analytischen credit rating Agency (ACRA) früher gesagt, dass Russland übergeben, der Höhepunkt der negativen Auswirkungen der Pandemie-coronavirus auf die Märkte. Dieser Indikator beurteilt, inwieweit das Land das Finanzsystem der Nähe von einem Zustand der Krise.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here