In Chabarowsk statt Masse spontane Kundgebung zur Unterstützung der Furgala

0
73

Demonstranten in der Mitte Habarovskij: @dvhab.offizielle

In Chabarowsk auf dem Lenin-Platz hielten eine spontane Kundgebung zur Unterstützung der Verhafteten den Gouverneur von edge Sergey Furgala, je nach lokalen portal DVhab.ru.

Auf den Straßen, laut Schätzungen, die von verschiedenen Quellen, ging von fünf bis 35 tausend Menschen, die Seite sagt, stellt fest, dass es der Massenkundgebung in der Geschichte von Chabarowsk.

Die Menge wiederholt blockiert, Lenin-Straße und veranstalteten eine protest-Aktion in der Nähe des Gebäudes der regionalen Regierung. Demonstranten skandierten „wir haben die Wahl, Unsere Furgal!“ und „Dies ist unser land!“ Es wird darauf hingewiesen, dass die Polizei nicht eingreifen.

Die Demonstranten verließen den Pressesprecher Furgala Hoffnung Tomchenko. Sie dankte den versammelten sich auf dem Lenin-Platz und drängte Sie, sich zu zerstreuen. Auch an die Menschen adressiert ersten stellvertretenden Vorsitzenden der regionalen Regierung, Wladimir Khlapov, der sagte, dass „alles, was Sie tun müssen, um innerhalb des Gesetzes“, und fügte hinzu, dass die Behörden nicht gleichgültig gegenüber dem Schicksal der Gouverneur.

Der Gouverneur der Region Chabarowsk Sergey Furgala wurde verhaftet Juli 10 unter dem Vorwurf des versuchten Mordes und der Bestellung der Ermordung von zwei Unternehmern, er wurde verhaftet, am 9. Juli von der FSB und der Untersuchungsausschuss. Die Politiker weigerten sich, zuzugeben Schuld.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here