In ägypten, die zehn Männer retteten einen ertrinkenden und ertrunkenen

0
61

Der Strand in Alexandria, 2019, godfat: Maya Alleruzzo / AP

Vor der Küste von Alexandria im Norden ägyptens ertranken zehn Menschen, die versuchen, einen ertrinkenden zu retten, in einem Meer von Jungen. Über ihn berichtet Der Telegraph mit Verweis auf die zentrale touristische Verwaltung der Stadt.

Der Vorfall ereignete sich auf einem felsigen Strand, der bekannt ist für starke Wellen. Gefangen im Wasser, der junge begann zu kämpfen und ertrinken. Er Eilte zu Hilfe Mann und begann zu sinken. Hinter ihm in das Meer sprang neun Menschen.

Töten 11 Menschen — ein junge und alle zehn von Ihnen versucht, ihm zu helfen, Bürgerinnen und Bürger. Verbindet, ob etwas zwischen Ihnen ist unbekannt. Einsatzkräfte fanden sechs Leichen, die Suche geht weiter.

Laut The Telegraph, im Sommer, Alexandria Stränden an der Mittelmeer-Küste, sehr beliebt bei den Touristen sind jedoch jetzt geschlossen, weil der Pandemie-coronavirus. Der tote kam zurück, in den frühen Morgenstunden, um zu vermeiden die Aufmerksamkeit der Polizei.

Es wird auch berichtet, dass der Strand, die ein Notfall war, ist schon lange bekannt, wie gefährlich wegen der starken Strömungen, schaumige Wasser und felsigen ufern. Die lokalen Politiker haben wiederholt gefordert, es herunterzufahren, für Touristen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here