China warf Geld trotz der Gefahr

0
64

Foto: Jason Lee / Reuters

China warf Geld trotz der Gefahr, die von dem Zusammenbruch des Marktes. Die Höhe der Gelder, die die Anleger investiert haben, in China fokussierten Fonds erreichte im Jahr 2015. Darüber berichtet Reuters, unter Berufung auf Daten der Bank of America. Nur diese Woche in Geldern 6,1 Milliarden, nähert sich die Rekord-Summe für die ganze Geschichte.

Eine Erholung des Marktes unter den Erwartungen für eine Erholung in der chinesischen Wirtschaft. Separat, Bank of America festgestellt, dass die Mittel des Fonds werden aktiv fließen, trotz der Gefahr einer Wiederholung von 2015-2016, wenn es eine Blase, und die Aktien der Shanghai stock exchange ging um 40 Prozent in nur wenigen Wochen.

Der Shanghai stock exchange ist eine der weltweit wichtigsten Handelsplätzen und die größte Börse Chinas, wurde im Jahr 1990 gegründet. Es ist der drittgrößte Markt in der Welt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here