Wer erlaubt die Rückkehr der Einschränkungen in Russland durch coronavirus

0
63

Melita von Voinovitch: Vladimir Trefilov / RIA Novosti

Der Vertreter der Weltgesundheitsorganisation (who) in Russland, Melita Vujnović in einem interview mit RIA Novosti machte eine Rückkehr in das Land der restriktiven Maßnahmen aufgrund der coronavirus.

Nach Ihr, die Einschränkungen haben, die Rückkehr, wenn die Menschen nicht im Einklang mit den physischen Abstand und andere Sicherheits-Regeln. „Wenn Sie anfangen zu wachsen, Fällen andere Weise einfach nicht“ — sagte der who-Vertreter.

Vujnović angegeben, dass die Wahrscheinlichkeit der Rückkehr der Verbote wird es geben, solange die Welt sein wird, ein Heilmittel oder einen Impfstoff gegen das coronavirus. „Besser lassen Sie es früh, ist es nicht notwendig zu warten, bis das virus weiter zu verbreiten“, sagte Sie.

Früher Vujnović, sagte, dass die Russen vermeiden können, der zweiten Welle des coronavirus. Für diese müssen wir berücksichtigen die Erfahrungen der Länder, in denen es schon begonnen hat, und die entsprechenden Maßnahmen zu ergreifen.

In Russland über den vergangenen Tag hat es offenbart worden 6509 Patienten. Die Gesamtzahl der infizierten in dem Land erreicht hat, 707,3 Tausende. Von diesen, mehr als 481 tausend geborgen, mehr als 10,8 tausend starben. Die who kündigte den Rückzug von Russland auf einem plateau auf der coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here