UFC wegen „Raub“ – Kämpfer

0
64

Still aus video / YouTube

Der Kommentator des matches der ultimate fighting championship (UFC), Joe Rogan kritisiert die Politik der Organisation in Bezug auf Prämien zu gewinnen für die Sportler. Ihre Reaktion äußerte er in seiner eigenen show, die auf YouTube verfügbar.

Nach Rohan, das problem liegt in der schlechten Qualität der Schiedsrichter. „Vor allem, wenn wir geben Boni für gewinnen, ist es notwendig, lösen das problem der Schiedsrichter. Brauchen verbesserte scoring-system, ist es notwendig, zur Beseitigung der Unwissenheit,“ — sagt der Experte.

Rogan zugegeben, dass er wiederholt wurde angesichts mangelnder Schiedsrichter in der Förderung, das führte zu einem ungerechten Ergebnis. „In der Tat, Kämpfer gerade ausgeraubt!“, fügte er hinzu.

Die UFC rewards Kämpfer spezielle Boni, die nach den Ergebnissen der Turniere in Höhe von 50 tausend US-Dollar. Für den „Kampf des abends“ erhält Auszeichnung einen Gewinner und einen Verlierer. Bonus für „Performance des abends“ ist erteilt für einen spektakulären gewinnen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here