Tourist ertrunken in der Krim vor der Tochter

0
62

Archiviert fotofoto: Ministerium von Notsituationen der Russischen Föderation

Touristen aus Krasnojarsk ertrunken in der Krim in den Augen der Freund und Tochter. Am Freitag, Juli 10, nach kerchinfo.com.

Nach dem portal, die Tragödie ereignete sich im Dorf Ferienort in der Kerch Gegend. In der Nacht vor, die 49-jährige aus Krasnojarsk ging schwimmen im Allgemeinen die Strände an der Bucht Breit und wurde auf dem Meer verloren. Etwa um drei Uhr in der früh seine Tochter und einen Freund ins Dorf zurück und berichtet, dass die Pflicht der Polizei, dass der Mann vermutlich ertrunken.

An der Stelle, wo Sie das Letzte mal sah, ein tourist, der Suche begann, und gegen Mittag die Rettungskräfte fanden den Körper fehlt. Er wurde gefunden, zwei Kilometer von der Bucht, unter einem Felsen an der Küste.

Wie erwähnt, haben Forscher bisher identifiziert, der verstorbene hat ein tattoo auf dem Fuß, eine positive Identifikation verwandten für den folgenden Tag angesetzt. In der Tat wird der Vorfall geprüft.

Früher in der Netzwerk erschien das video mit den Touristen, Baden im Schwarzen Meer während eines Sturms, trotz der Verbote der Retter. Die Aufnahme wurde in der region Krasnodar.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here