Sobyanin hat bestritten, die bedrohlich von der zweiten Welle der coronavirus in der nahen Zukunft

0
58

Foto: AGN „Moskau“

Es gibt keine zweite Welle der coronavirus in der nahen Zukunft ist nicht zu erwarten. Die Bedrohung der zweiten Welle wurde verweigert, von der Moskauer Bürgermeister Sergej Sobyanin, RIA Novosti berichtet am Freitag, 10. Juli.

„Das Niveau der Immunität von Moskauern auf den Corona-Virus handelt, können Sie weiterhin zu heben, verhängt in den Grenzen der Stadt,“ sagte der Bürgermeister.

Am Tag vor Sobyanin sagte, dass das vorkommen von coronavirus-Infektion in Moskau für die letzten zwei Monate zurückgegangen Zehnfache. In diesem Zusammenhang unterzeichnete er ein Dekret über die Abschaffung aller bereits erlassenen restriktiven Maßnahmen mit Ausnahme des Verbots auf das halten von Großveranstaltungen. Auch in Verkehrsmitteln, Geschäften und anderen öffentlichen Orten bleibt eine Maske-Modus.

Über die Unmöglichkeit einer zweiten Welle in der Hauptstadt sagte am 6. Juli Virologe Pavel Volchkov. Ihm zufolge gibt es Grund zu der Annahme, dass 40-60 Prozent der Bewohner der Hauptstadt haben sich bereits entwickelt Immunität gegen das coronavirus.

In den letzten Tagen In Russland offenbart 6635 neue Fälle des coronavirus in 85 Regionen. Seit Beginn der Pandemie coronavirus bestätigt wurde bei 713 936 Einwohner.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here