Russische Eishockey-Spieler starb im Alter von 23 Jahren

0
64

Paul Crucitti: Verband der Eishockey-Russland

Der Stürmer von Orsk club der obersten Eishockey-Liga (VHL) „South Ural“ Paul Kruty starb im Alter von 23 Jahren. Dies berichtet auf der website der Federation of hockey von Russland (FHR).

Der Sportler fühlte mich schlecht für ein morgen-Training. Der club-Arzt gab ihm erste Hilfe, nachdem die Kruty war auf der Intensivstation, wo er später starb. Er beauftragt wurde, eine vorläufige Diagnose „Lungenembolie“. Die FHR, äußerte Beileid an die Familien von hockey, ruft sein Tod ein großer Verlust.

Kruty spielte für verschiedene Klubs KHL ab 2017. In der letzten Saison nach vorne gespielt „Sary-ARKA“. In 32 Spiele der regulären Saison erzielte er 11 Punkte.

3 Feb Torwart der Kasachischen Klub der Jugend hockey League (MHL) snezhnye barsy Vilen Prokofjew starb im Alter von 18. Ursache des Todes war das Ewing-Sarkom-ein bösartiger tumor des Skeletts.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here