Die Zahl der Todesfälle von Russen mit coronavirus überschritten 11 tausend

0
52

Foto: Sophia Sadurska / AGN „Moskau“

Die Zahl der Todesfälle von Russen mit coronavirus steigt auf 11 017, in den letzten Tagen wurden 174 Todesfälle. Es wird berichtet von dem Betriebssitz in Ihrem Telegramm-Kanal, auf Freitag, 10. Juli.

In den letzten Tagen In Russland offenbart 6635 neue Fälle des coronavirus in 85 Regionen. Seit Beginn der Pandemie coronavirus bestätigt wurde bei 713 936 Einwohner.

Früher wurde berichtet, dass Russland hat sich bewegt, um eine neue, basierend auf den Prinzipien der Welt-Gesundheits-Organisation (who) Methodik für die Berechnung der Todesfälle durch das coronavirus. Betrachten wir nun die Fälle, wenn die Infektion COVID-19 führte die Komplikation der zugrunde liegenden Erkrankung, die verursacht den Tod des Patienten.

Nach dem Projekt der Johns-Hopkins-Universität, die Gesamtzahl der infizierten Menschen mit dem coronavirus in der Welt am morgen des 10. Juli überschritten 12,2 Millionen. Der Anstieg der Zahl der infizierten pro Tag belief sich auf rund 226 tausend. Für die gesamte Dauer der Pandemie gestorben 554 360 infiziert, mehr als 6,7 Millionen Menschen erholt haben.

Ausbruch von Lungenentzündung COVID-19, verursacht durch eine neue Art von coronavirus war erstmals im Dezember 2019 in der chinesischen Stadt Wuhan. Im März 11 die who erklärt Pandemie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here