Der Trainer beschrieb den Blitzeinschlag in der Russischen Fußball

0
37

Foto: @ZnamyaTrudaFC

Trainer der Russischen Fußball-club „Znamya Truda“ Anton Bass beschrieben, wie der Torwart der Befehl Iwan Zaborovsky wurde von einem Blitz getroffen, während des Trainings. Seine Worte führt RIA Novosti.

„Baumwolle war von solcher Kraft, dass alles von überraschung und setzte sich. Bei mir lief es zum ersten mal gestartet, das t-shirt auf seiner Brust brannte,“ — sagte Basov. Nach ihm, die ersten zwei Minuten zaborowski war nicht zu atmen, aber dann schaffte er es zum Leben zu erwecken.

Der coach fügte hinzu, dass die Ambulanz kam sehr schnell, und das half zum speichern der Fußballer. Bass auch spekulieren über die Angst der Spieler vor Schulungen nach dem Vorfall. „Wir verstehen, dass ein Trichter Projektil nicht trifft zweimal. Aber die Wolken vorbei, Sie kommen auf und erscheinen in den Kopf ein Zweifel: ist es das Wert?“ — es stellte eine Frage.

Blitz-Treffer in Zaborovsky 5. Juli. Der Spieler wurde auf die Intensivstation und in ein künstliches Koma. Zwei Tage später, 16-jähriger Spieler wieder zu sich kam.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here