Der Kopf von Twitter-eine neue Methode gefunden, um das verteilen von Geld

0
55

Foto: Globallookpress.com

Co-Gründer und Chef von Twitter, Jack Dorsey hat eine neue Methode gefunden, um das verteilen von Geld. Er spendete drei Millionen Dollar, um ein pilot-Projekt auf universal basic income „Bürgermeister für ein garantiertes Einkommen“ („Bürgermeister für ein Garantiertes Einkommen, MGI), die organisiert die 14 Kapitel der amerikanischen Städte, berichtet Business insider.

Die Idee ist eine neue, für die USA Möglichkeiten zur Verringerung der Kluft zwischen Reich und arm zu beseitigen, die systemische Rassismus und die Ungleichheit der Geschlechter, und schaffen finanzielle Sicherheit für Familien, Dorsey sagte auf seiner Twitter-Seite

Nach Angaben der Organisatoren des Projekts, ein garantiertes Grundeinkommen wird nicht nur die Armutsbekämpfung, sondern auch zum Schutz der Armen Bürger aus der Finanz-und Karriere-Auswirkungen während einer Pandemie coronavirus.

Der Starttermin des Programms ist unbekannt, denn die Initiatoren möchten das Projekt auf die Bundesebene. Im moment wirkt es über sieben Millionen Menschen, darunter die Einwohner von Los Angeles, Atlanta und new Jersey. Wer genau berechtigt, Zahlungen und was die Größe der finanziellen Unterstützung sind nicht angegeben.

Im April, Dorsey gab eine Milliarde Dollar, rund 28 Prozent des Kapitals, zu der charity-Fonds Klein Anfangen zu kämpfen, den coronavirus. Der Kopf von Twitter, sagte, dass nach der Pandemie, die Fonds konzentrieren sich auf Grundeinkommen und auf die Bildung und Gesundheit von Mädchen.

Im Juli hat die Deutsche Hilfsorganisation Welthungerhilfe hat angekündigt, in den kommenden Monaten die Zahl der hungernden in der Welt übersteigt eine Milliarde Menschen. Der Grund wird die wirtschaftliche Krise, die verursacht eine Pandemie coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here