Das Georgische Außenministerium rief die Ukrainische Botschafter nach Saakaschwilis äußerungen

0
52

Igor Dolgovato: Ministerium Für Verteidigung Der Ukraine

Das Georgische Außenministerium rief die Ukrainische Botschafter Igor Dolgov nach der Aussage von ex-Präsident Michail Saakaschwili über die illegitimität der georgischen Regierung. Am Freitag, den 10. Juli, berichtet „Georgien Online“.

Die Georgische Seite äußerte sich besorgt über die äußerungen von Saakaschwili, der Leiter des Executive Committee des Nationalen rates der Reformen in der Ukraine. Tiflis, sagte, dass solche Aktionen dazu führen, erhebliche Schäden für die Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Die georgischen Behörden hoffen, dass Kiew geben, eine angemessene Bewertung dieser Tatsache.

Botschafter Dolgov sagte, die zur Information der ukrainischen Behörden über die stattgefunden Gespräch, und stellte fest, dass Saakaschwili die Aussagen spiegeln seine persönlichen Ansichten.

Früher, der Kopf des Ausschusses für Verteidigung und Sicherheit des Parlaments von Georgien Irakli Sesiashvili sagte, dass Tiflis wird verlangen eine Erklärung von Kiew wegen Saakaschwilis Aussage.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here