Ausgewiesen ist das Alter der Käufer von neuen Wohnungen in Moskau

0
61

Foto: Evgeny Pavlenko / Kommersant

Der größte Anteil der Transaktionen, die in Moskau in der neue Gebäude — rund 40 Prozent — Konten für die 36-45-jährigen. Weitere 30 Prozent der Kunden sind Menschen, die im Alter von 25 bis 35 Jahre alt, 25 Prozent sind älter als 45, die Materialien der Agentur „INKOM-real Estate“, kam in edition „Tapes.ru“.

Die jüngste Kategorie — die Siedler unter 25 Jahren — ist die kleinste, es dauert nur 5 Prozent des Marktes. „Es ist in der Regel die Schüler von der Hauptstadt der größten Universitäten und die Jugend, die beginnt, um seine Karriere. Im Grunde Sie nehmen Sie ein Studio oder eine kleine „odnushki“, vorzugsweise in fußläufiger Entfernung von der U-Bahn-und im Idealfall in der Nähe zu Ihrem Wohnort studieren oder arbeiten“, — Makler offenbaren, die Vorlieben der Jungen Käufer.

Nach Ansicht von Experten, die Jugend sucht sich eine neue Wohnung im Wert von 4-5 Millionen Rubel, während ältere Menschen sind sich einig, noch mehr Geld auszugeben. In der Gruppe der 25-35-jährigen durchschnittlichen Transaktionskosten Preis ist 6-7 Millionen, 36-45 Jahre 14-15 Millionen Rubel. In der Kategorie ab 45 Jahren und älter, diese Zahl niedriger ist — 10 bis 12 Millionen Rubel.

Zuvor, im Juni, wurde bekannt, dass mehr als die Hälfte (59 Prozent) der Russischen Millennials in Naher Zukunft Plane ich den Kauf eines Hauses. Wie von Analysten, 44 Prozent der Millennials sind bereit, zu kaufen Wohnungen in neuen Gebäuden, und 26 Prozent möchten auf das Leben in der „Sekundärmarkt“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here