Russische Studenten kehrte in die lineup vom 1. September

0
63

Foto: Kristina Kormilitsyna / „Kommersant“

Russische Studenten zurückgegeben traditionellen Herrscher der 1. September — Veranstaltungen statt, aber die Sicherheitsmaßnahmen aufgrund der coronavirus. Dies wurde festgestellt, indem der Kopf des Ministeriums für Bildung, Sergey Kravtsov, der TV-Kanal „Russland 24“, berichtet „Interfax“.

Er sagte, dass die Notwendigkeit, sicherzustellen, dass die notwendigen Bedingungen, um nicht zu gefährden die Gesundheit von Schülern und Lehrern. Er wollte nicht erklären, ob es face-to-face-Veranstaltung oder ein Lineal in einem remote-format.

Am 8. Juli sagte er, dass die traditionellen Herrscher, die am 1. September wegen der Pandemie werden. Er fügte hinzu, dass die Veranstaltung „in einem etwas anderen format.“ Am 29. Juni sagte er, dass das neue Schuljahr in den Russischen Schulen starten am 1. September, werden die Kinder weiterhin zu lernen, wie gewohnt. Der Minister fügte hinzu, dass mit der Wiederaufnahme der Vollzeit-Studie werden verbesserte epidemiologische Schutz.

Die Wiedereröffnung der Schulen vom September in Frage gestellt, der erste stellvertretende Vorsitzende des Duma-Ausschusses für Bildung und Wissenschaft, stellvertretender Oleg Smolin, seiner Meinung nach, gibt es keine Garantie, dass Russland nicht eine zweite Welle der coronavirus.

Am 9. Juli in Russland ergab 707 301 Fall von coronavirus aufgezeichneten 10 843 Tod. Erholt 481 316 Menschen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here