In Russland begann zu sterben massenhaft Bienen

0
67

Foto: Alexander Kryazhev / RIA Novosti

In Russland wieder, wie vor einem Jahr, begann das sterben der Biene. Zahlreiche Fälle verzeichnet, die in einigen Gebieten der Region Altai, meldet TASS mit Verweis auf den Kopf der Genossenschaft „Altai-Honig edge“ Yuri boguslawer.

Nach ihm, die Bienen sterben weiter, um Felder von Raps, die mit Chemikalien behandelt. Die regionale Abteilung des Ministeriums für Landwirtschaft ist die situation bewusst und unternimmt Schritte, um es zu beheben. Insbesondere hat die Agentur arbeitet mit den Landwirten und Imkern, um ersten effektiv informiert über die bevorstehende zweite Verarbeitung Felder.

„Viele stationäre Imkereien sind im Laufe der Jahre an einem Ort und starten Sie eine Diskussion mit den Landwirten: „Sie säen in einem anderen Ort, ich habe eine stationäre Imkerei.“ Lösen solche Fragen auf der Ebene von Vereinbarungen und Gespräche, engagierte Verwaltung. Die Landwirte säen, Vergewaltigung, weil Sie Geld verdienen wollen, aber wir wollen auch Geld machen“, sagt boguslawski.

Auf initiative des Ministeriums für Landwirtschaft hat eine mobile app, durch die landwirtschaftlichen Unternehmen können Ihre Anwendungen mit der Behandlung von Feldern. Doch nicht alle Landwirte und Eigentümer von Bienenstöcken sind mit dem service, sagte der Leiter der Genossenschaft.

Ähnliche Fälle verzeichnet, in einem der Dörfer der region Nowosibirsk. Regionale Abteilung der Untersuchungsausschuss soll prüfen, berichten die Medien. Die einheimischen behaupten, dass die Insekten sterben, weil die Chemikalien, die behandelt wird Rapsfeldern.

Das problem der Massen-Tod der Bienen entstanden in vielen Ländern, einschließlich Russland, im vergangenen Jahr. Gründe, die genannt wurde der Einsatz von chemischen Pestiziden und Herbiziden, die sind gefährlich für die Insekten. Die Gesamtverluste der Russischen Landwirtschaft aus dem verschwinden der Bestäuber war dann schätzungsweise über eine Billion Rubel.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here