In den Vereinigten Staaten zum ersten mal seit 15 Jahren wird wieder Hinrichtungen

0
60

Foto: Pixabay.com

Von Juli 13 in den Vereinigten Staaten zum ersten mal seit 15 Jahren wird wieder Hinrichtungen von Verbrechern verurteilt auf Bundesebene. Darüber berichtet Associated Press mit Verweis auf Quellen in Strafanstalten.

Insbesondere die Giftspritze eingeführt werden, die zwei Gefangenen in Indiana beschuldigt, den Mord der Kinder. Besuchen Sie die Strafe wird damit die Familien von kriminellen, und die verwandten Ihrer Opfer. Um zu verhindern, dass die Ausbreitung des coronavirus, werden Sie verpflichtet, zu tragen, medizinische Masken.

Das Letzte mal die Todesstrafe in den Vereinigten Staaten auf Bundesebene, arbeiten im Jahr 2003. Seitdem hatte das Land eine inoffizielle moratorium für die Todesstrafe, weil die Regeln injiziert wurden nicht vereinbart. Trotz der Tatsache, dass eine solche Strafe nicht verwendet wurde, die durch die föderalen Behörden, die auf regionaler Ebene das höchste Maß von einem Satz, der noch verwendet wird.

Früher wurde berichtet, dass unter Androhung der Todesstrafe war der Polizist, der versehentlich getötet, ein schwarzer Amerikaner. Neueste verhaftet, weil er schlief betrunken auf dem Parkplatz. Während der Verhaftung, Widerstand er: er schnappte sich einer der Polizisten Taser und feuerte. Der Milizionär eröffnete das Feuer aus seiner Dienstwaffe und traf den flüchtenden Afro-Amerikaner, tödlich verwundet.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here