Im Fall des Gouverneurs Furgala übergeben, neue Haft

0
62

Foto: RIA Novosti

Im Rahmen des Strafverfahrens gegen den Gouverneur der Region Chabarowsk Sergey Furgala wurde festgenommen, die zwei Abgeordneten der regionalen Duma von der LDPR. Neue Festnahmen berichtet RIA Novosti unter Berufung auf eine Quelle.

Dmitry Kozlov und Sergei Kuznetsov wird beschuldigt, Betrug.

Furgala vermute, in den versuchten Mord an Geschäftsmann Alexander Smolsky und Bestellung der Ermordung von zwei Unternehmern Eugene dämmert und Oleg Bulatov — aufgrund von Unstimmigkeiten in der Wirtschaft. Verbrechen, die begangen wurden in den Jahren 2004-2005 in das Gebiet der Region Chabarowsk und Amur-region. Über die Verhaftung des Gouverneurs berichtet wurde gestern, den 8. Juli.

Laut der Untersuchung, Furgal waren ein Teil einer organisierten kriminellen Gruppe. Die Verjährung der das Verbrechen bestanden hat, jedoch die Frage der Befreiung von der strafrechtlichen Haftung ist, entscheidet das Gericht in jedem Fall einzeln.

Furgal wurde Gouverneur der region in der zweiten Runde der Wahlen im September 2018, vor den Kandidaten von „einiges Russland“. Abgeordneter der Staatsduma von der Liberaldemokratischen Partei angeworben die Unterstützung von knapp 70 Prozent der Wähler.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here