Die Russen Sprach über die Auswirkungen der Wassermelone für die Gesundheit

0
61

Foto: Dmitry Feoktistov / TASS

Essen Wassermelone in großen Mengen kann die Gesundheit beeinträchtigen und führen, insbesondere zu Stoffwechselstörungen, Bluthochdruck und Arteriosklerose. Dies wurde gesagt, der Doktor der medizinischen Wissenschaften Michael Ginzburg in einem interview mit der Nation-News.

„Die Tatsache, dass, traditionell, Essen wir diese Kürbisse in großen Mengen, niemand ist limitiert auf 100 Gramm Wassermelone. (…) Diese Lösung von Zucker wird schnell verdaut, schnell in den Körper, aber es ist schlecht angesehen, weil der scharfe Anstieg des Blutzuckerspiegels (…) bewirkt eine proinflammatorische Wirkung,“ sagte der medic. Nach ihm, einen sicheren „Dosis“ der Wassermelone einen Tag sollte nicht mehr als 150 Gramm.

Ginsburg fügte hinzu, dass die Einschränkung der Verzehr von Wassermelonen ist nicht nur für Erwachsene sondern auch für Kinder. „Jetzt haben wir sehr oft zur überlastung des kindlichen Körpers Zucker. Auf der anderen Seite, wenn nicht Melonen und Wassermelonen, wird es andere Zucker, sogar noch schlimmer, Coca-Cola, Pepsi-Cola,“ sagte er.

Ginsburg auch darauf hingewiesen, dass die Melone, die können sogar noch gefährlicher für die Gesundheit als der Zuckergehalt ist höher als die Wassermelonen.

Früher plodonosit, Agronom Elizaveta Tikhonova zugewiesen hat Melonen unter den Produkten, die Sie aufgeben müssen, weil, Erstens, Sie sind gewachsen mit Dünger und Stimulanzien, und zweitens, im Mai war die Saison nicht. Die seltenen Ausnahmen sind diese Sorten wurden angebaut im offenen Boden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here