Die Russen seine Frau getötet 106 Streiks in zwei Stunden

0
64

Foto: Valery Titievsky / „Kommersant“

Vor Gericht Bezirk Kamyschin im Gebiet Wolgograd, erschien der 33-jährige Mann für zwei Stunden, die seine Frau Beulen 106, nach denen das Opfer starb. Am Donnerstag, 9. Juli, mit Verweis auf die gemeinsame Presse-service der Gerichte der region Volgograd nach dem portal V1.ru.

Nach Angaben der Zeitung, der Vorfall ereignete sich im vergangenen März. Zum Zeitpunkt der straftat befand sich der Angeklagte in einem Zustand der alkoholintoxikation. Das schlagen der Opfer, der Mann war zu Bett gegangen, und erwachte zu finden, Mann tot, und Sie rief einen Krankenwagen. Er gestand seine Schuld in vollem Umfang. Von seiner Frau, die er hinterlässt vier Kinder.

14. Mai es wurde berichtet, dass das Innenministerium verweigert die Zunahme in der Höhe von häuslicher Gewalt in Russland in den Bedingungen der isolation der Bürgerinnen und Bürger.

Nach Angaben der Agentur, die als public deklariert Organisationen Informationen über das Wachstum der inländischen Verbrechen während der restriktiven regime verhängt im Zusammenhang mit der Pandemie-coronavirus-Infektion nicht durch Statistiken untermauert. Im April 2020, solche Verbrechen waren gemeldet, 9 Prozent weniger als im April 2019, sagte das Innenministerium.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here