Der Grund der Präsidentschafts-Kampagne von Kanye West stellte sich heraus, dass eine psychische Störung

0
61

Foto: Globallookpress.com

Rapper Kanye West, kündigte seine Absicht an, führen für die US-Präsidentschaft, die Entscheidung getroffen, starten Sie die Kampagne, weil die Verschlechterung einer psychischen Störung. Diese Ursache wurde genannt für die zu Quellen in der Nähe der Musiker, berichtet TMZ am Donnerstag, 9. Juli.

Die Seiten des Portals sagte, dass der rapper die Familie ist äußerst besorgt über sein Verhalten. Nach Ihnen, der Westen ist in einer manischen phase der bipolaren affektiven Störung, und dies beeinflusst seine letzten Handlungen und äußerungen. Der Schauspieler, der angeblich einen ähnlichen Exazerbation pro Jahr.

Quellen sagten, dass die Angehörigen des Künstlers, wartet der Westen wieder normal.

Früher im Juli, der rapper sagte, dass macht seine Kandidatur für die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten. Später gab er ein interview, in dem enthüllt die details seiner Kampagne: er versprach, drehen Sie das Weiße Haus in die Wakanda von der Superhelden-Film „Black Panther“, nannte sich einen Gegner der Abtreibung, kündigte Impfung „mark of the devil“ und wollte zurück zu „Angst und Liebe, für Gott“ in der Schule. Der Musiker fügte hinzu, dass er würde sagen, seine politischen Vereinigung „die Geburtstagsfeier“.

Im November 2016, West wurde ins Krankenhaus eingeliefert, im schweren psychischen Zustand. Vor wenigen Stunden musste er Abbrechen, 21 Konzerte Ihrer tour Saint Pablo. Bei seinem letzten öffentlichen Auftritt von West überrascht seine fans unerwartete nächste Aussagen: er unterstützt den gewählten Präsidenten der USA, Donald trump und seinem Freund, rapper Jay-Z Killern töten Westen. In den Rechtsschutzorganen mitgeteilt, dass der Westen weigerte sich, ins Krankenhaus, hatte die Polizei hielt ihm Handschellen anzulegen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here