Das Gesundheitsministerium sagte, die Zahl der vielversprechende Impfstoffe gegen coronavirus

0
62

Foto: Verteidigungsministerium

Russland hat sich zur Durchführung umfangreicher arbeiten am 17 vielversprechende Impfstoffe. Diese Zahl verkündete der Minister für Gesundheit, Michael Murashko in einem interview, veröffentlicht auf der website des Ministeriums am Donnerstag, den 8. Juli.

Ihm zufolge ist der 47-Impfstoff diese 17 zeigte sich „vielversprechende Kandidaten“.

Murashko Hinzugefügt, dass die Impfung wäre nur möglich mit der Zustimmung der Russen. Er erklärte jedoch, dass „das Interesse an der Impfung sind relativ hoch, weil die Menschen heute haben erkannt, den Wert der Impfung.“

Früher, der Direktor des Zentrums „Vektor“ Rinat Maksyutov sagte, dass drei Prototypen der Russischen Impfstoff gegen das coronavirus wurde erfolgreich getestet auf die Fähigkeit, eine Immunantwort erzeugen, und gezeigt, um wirksam zu sein. Am 18. Juni die erste freiwillige eingeführt, die einen experimentellen Impfstoff gegen mers entwickelt durch das Bundesministerium der Verteidigung in Zusammenarbeit mit dem Nationalen Forschungszentrum für Epidemiologie und Mikrobiologie, benannt nach Akademiemitglied Gamalei. Keine Komplikationen oder Nebenwirkungen wurden nicht identifiziert.

Im Juli ist der russische Impfstoff gegen das coronavirus interessiert in die Welt-Gesundheits-Organisation (who). Wie gesagt, der wichtigste Forscher, die Sumia Swaminathan, die Organisation möchte sehen, wie die Russischen Entwickler in den „test of solidarity“ für die Entwicklung von Impfstoffen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here