Russische Telekommunikations-Netzwerk hat den stress-test von Samothracia

0
52

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

Russische Telekommunikations-Netzwerk hat die erhöhte Belastung während des Regimes der isolation. Das teilte der stellvertretende Minister für digitale Entwicklung, Kommunikation und Massenkommunikation Russlands, Alexej Volin, berichtet das portal „die Zukunft von Russland. Nationale Projekte“.

Volin erklärte, dass die Russischen Experten haben unter Berücksichtigung der europäischen Erfahrungen, wo während einer Pandemie coronavirus haben, begrenzt die Qualität der video-Streams. „Wir haben das Netzwerk und die Plattform übertragen Sie das video, das „gewogen“ drei mal mehr als die europäischen. Und während wir unser Netzwerk noch sicher bewältigt. Separates laden, trat auf die Websites, einschließlich der Websites von staatlichen stellen und allen Seiten Gaben auch Weg, und wir können sagen, dass die Russischen zu sitzen mit dem stress-test hat es“, sagte er.

Zur gleichen Zeit, der stellvertretende Minister anerkannt, dass in Bezug auf die Infrastruktur in Russland gibt es noch ausstehende Aufgaben. Zum Beispiel gibt es immer noch Bereiche, wo kein high-speed-Internet. „Daher gemeinsam mit dem Ministerium für Bildung, die uns auf dem Kanal „Russland“ hat ein Fernseh-Unterricht,“ sagte Wolin.

Im Rahmen des nationalen Projekts „Digitale Wirtschaft“ in Russland bis Ende 2024 geplant ist die Erhöhung der Ausgaben für die Entwicklung der digitalen Wirtschaft auf Kosten von allen Quellen (Anteil an BIP) nicht weniger als drei mal, im Vergleich zum Jahr 2017, Schaffung eines stabilen und sicheren Informations-und Telekommunikations-Infrastruktur, high-speed-übertragung, Verarbeitung und Speicherung von großen Datenmengen, als auch übersetzen, Staatliche Agenturen und Organisationen nutzen vor allem software, die in Russland entwickelt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here