Russische Krankenhaus erworben modernen flat-panel-Detektoren

0
56

Foto: Vladimir Astapkovich / RIA Novosti

City clinical hospital No. 11, Barnaul gekauft der modernen flat-panel-Detektoren, so dass Sie x-Strahlen in die Kammer, ohne Abfahrt aus dem Bett des Patienten. Es wird berichtet portal „die Zukunft von Russland. Nationale Projekte“ mit Bezug auf die Presse-service des Ministeriums für Gesundheit der Region Altai.

Flat-panel-Detektoren bieten eine hochwertige digitale Bild, unabhängig von den Umgebungsbedingungen und dem Zustand des Patienten. Dies ist sehr wichtig für Intensivpflege und Reanimation. „Bilder, die mit Detektoren, die dienen kann, als alternative zum CT-Studien für bettlägerige Patienten, einschließlich der Diagnose von Komplikationen COVID-19. Ein digitales Bild übertragen werden kann, über das Internet zu beschreiben oder in Absprache mit den anderen Institutionen“, — sagte der Presse-service.

Barnaul hospital No. 11 ist die erste, in der Altai-region, die sich bewegt hat, um eine neue Stufe der Digitalisierung von Bildern. Eine Reihe von Anlagen im Wert von 2,3 Millionen Rubel, kaufte drei dieser Kamera und planen, zu einem anderen zu kaufen.

Bis Ende 2024 in Russland umgesetzt werden, das nationale Projekt „Gesundheit“. Insgesamt ist geplant, verbringen mehr als 1,7 Billionen Rubel. Das Projekt zielt darauf ab, die Russen mit erschwinglichen Gesundheitsversorgung und der Verbesserung seiner Qualität, die sich wandelnden Natur der Beziehungen zwischen ärzten und Patienten, die Erhöhung zu 70 Prozent Abdeckung der primären Prävention, die Einführung der modernen klinischen Leitlinien, Verringerung der Mortalität von Herz-Kreislauf-und onkologischen Erkrankungen, Zunahme der Lebenserwartung der Russen im Alter von 78 Jahren und mehr.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here