In Jakutien wird angezeigt, um zu behalten, die „Große Tokko“

0
62

Foto: tokkotravel.ya14.ru

In der Neryungri-Viertel von Jakutien begann die Arbeit an der Schaffung des Naturschutzgebietes „Großer Unterschied“. Über das Ministerium für ökologie, Umweltmanagement und Forstwirtschaft, berichtete TASS.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Spezialisten der regionalen Abteilungen entwickeln einen Fahrplan für die Schaffung des Reservats. Später, das Projekt wird prüfen, all-Russian scientific research Institute of environmental protection. Reserve erscheint auf dem Territorium des Naturschutzgebietes im Bereich der Wirbelsäule. Dieser Ort ist einzigartig aus der Sicht von Landschaft und Biologischer Vielfalt, es gibt 20 Arten der seltenen und geschützten Vogelarten.

Die Schaffung und Entwicklung von Naturschutzgebieten und besonders geschützten natürlichen Gebieten ist die Aufgabe des Bund-Projektes „die Erhaltung der biologischen Vielfalt und die Entwicklung des ökologischen Tourismus“ das nationale Projekt „Ökologie“. Das nationale Projekt ist gerichtet auf die komplexe Lösung der ökologischen Probleme des Landes. Seine Umsetzung erhalten vier Billionen Rubel, von denen drei erhalten von Investoren. Es enthält auch Themen wie „Schutz des Baikalsees“, „Reine Luft“, „Sauberes Wasser“, „Wald“, „Einführung der besten verfügbaren Technologien“ und „Verbesserung der Wolga.“

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here