In der Russisch-Orthodoxen Kirche beschlossen, nicht zu lassen, der Gemeindemitglieder in den Kirchen ohne Masken

0
17

Foto: Dmitry Feoktistov / TASS

Die Russisch-orthodoxe Kirche (ROC) hat beschlossen, geben Sie in die Tempel der Maske-Modus und nicht zu lassen, Gemeindemitglieder ohne Schutz. Es wird berichtet von Telegramm-Kanal „Steigen“.

Laut dem Leiter der Synodalen Abteilung für die externe kirchliche Beziehungen, Metropolit Hilarion, die Mitarbeiter von den Tempeln geben, die Masken am Eingang. „Wenn Sie kommen, ohne eine Maske, dann die Mitarbeiter der Kirche sind verpflichtet, die Maske Mitglied, und wir werden in diesem Modus zu bedienen, bis die Quarantäne-Maßnahmen nicht geschwächt oder abgeschafft“, sagte er.

Auch der Vertreter der Russisch-Orthodoxen Kirche sagte, dass es in jeder Russischen Kirche gezählt, die maximale Anzahl der Mitglieder, die an den service. Diejenigen, die nicht passen in den Tempel entweder draußen zu stehen und hören Sie den stream, „oder Sie werden weitergeleitet zu einem benachbarten Tempel.“

Zuvor Mitglied der Arbeitsgruppe, die unter Patriarch für die Koordination der Aktivitäten von Institutionen der Kirche im Kontext der coronavirus Erzpriester Maxim Kozlov sagte, dass die Russisch-orthodoxe Kirche der Hoffnung für die allmähliche öffnung der Tempel und die Wiederaufnahme der Gottesdienste. Nach ihm, die ärzte und die Behörden sagen, eine schrittweise Ausstieg aus der epidemiologischen Gruben, und eine zu erwartende allmähliche Restauration der religiösen Institutionen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here