Millionen von Arbeitslosen Amerikanern nicht erhalten haben, die versprochen Geld

0
18

Foto: Nick Oxford / Reuters

Etwa ein Drittel der Arbeitslosigkeit in den USA noch nicht gezahlt, da das Land gefegt war durch eine beispiellose Welle von Entlassungen. Millionen Amerikaner waren nicht in der Lage zu bekommen die versprochen Geld. Über es schreibt Bloomberg.

Das US-Finanzministerium bezahlt hat 146 Milliarden in Leistungen über drei Monate — mehr als im gesamten Jahr 2009, als die Arbeitslosenquote Ihren Höhepunkt nach der Finanzkrise. Doch nach den Berechnungen der Veröffentlichung, die Amerikaner waren zu erhalten Leistungen in Höhe von 214 Milliarden Dollar. „Auf dem Papier, die UNS sehr großzügig. Aber diese Großzügigkeit nicht sinnvoll ist, wenn es verwandelt sich in echtes Geld in den Taschen der Bürger sein“, sagte ökonom Evercore ISI Ernie Tedeschi.

Die geschätzte Lücke von 67 Milliarden US-Dollar zeigt, dass „die Bemühungen für Zahlungen Zahlungen, die durch die knarrenden system des Staates zurückgeblieben Anforderungen“. Als Folge der Krise, mehr als 40 Millionen Menschen angewandt, die für Leistungen bei Arbeitslosigkeit. Laut ökonomen, weitere 1,8 Millionen Menschen haben es Letzte Woche.

Wenn die Pandemie coronavirus, beschloss die Regierung die Erhöhung der Zulage zu $ 600 pro Woche, wurde erweitert und die Liste der Personen, berechtigt, für Zahlungen. Trader Bob Radcliffe seinen job verloren-Anfang März, aber sagt, er hat noch nicht erhalten kein Geld, oder Erklärung für die Verzögerung. Radcliffe und seine vier Kinder Leben auf der „letzter check“.

Derzeit Republikaner und Demokraten waren, darüber zu debattieren, ob zu erweitern Vorteile, die für einen Zeitraum länger als Juli. Ihre Abschaffung könnte provozieren eine neue Krise für Millionen von Familien und langsamen wirtschaftlichen Erholung.

Zuvor waren die USA die stärkste prognostizierte Arbeitslosigkeit seit 100 Jahren. Im April, Kongress genehmigt die Vergabe eines zusätzlichen $ 500 Milliarden zur Rettung der Wirtschaft.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here