In Brasilien zeigte die Hälfte der Patienten mit coronavirus

0
40

Foto: Rahel Patrasso / REUTERS

Die Anzahl der ermittelten Fälle von Infektion mit dem coronavirus in Brasilien überschritten hat 500 tausend. Es wird berichtet RIA Novosti mit Verweis auf das Landes-Gesundheitsministerium.

Früher wurde berichtet 498 440 infiziert, womit sich die Gesamtzahl der infizierten hat sich 514 849 Personen. Seit Beginn der Epidemie in einem lateinamerikanischen Land getötet und mehr als 29 tausend Patienten.

Brasilien belegt den zweiten Platz in der Rangliste der Länder nach Anzahl der gemeldeten Fälle von coronavirus-Infektion, hinter nur den Vereinigten Staaten, nach dem Daten-Projekt an der Johns Hopkins University.

Auf 23 Mai, der Direktor des who-Programms auf der Notfall-Michael Ryan, genannt Südamerika das neue Epizentrum der Pandemie-coronavirus. Ein paar Tage vor dem deutschen Magazin Spiegel schrieb, dass in Brasilien aufgrund der großen Zahl der Opfer des virus von den Toten, begann man in Massengräbern verscharrt in gestapelt auf der jeweils anderen Särge. Ärzte warnen, dass das Land möglicherweise sterben bis zu 100 tausend Menschen, weil der Mangel an strenge Quarantäne-Maßnahmen und nicht-ernst-Haltung der Behörden, was passiert ist.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here