Zuflucht für Waisenkinder und ältere Menschen Russen ernannt Zahlungen

0
35

Foto: Alexander Miridonov / Kommersant

Der Ministerpräsident von Russland Mikhail Mishustin ernannt monatlichen Zahlungen für diejenigen, die schützen sich auf die Zeit der Pandemie und nahm das Sorgerecht für Menschen mit Behinderungen, Waisen und Bürger höheren Alters. Dies berichtet auf der website des Kabinetts am Sonntag, 31.

„Die Summe 12 ist 130 Rubel für jede person, die Unterstützung erhalten“, — im text vermerkt.

Die Zahlungen werden für den Zeitraum 1. April bis 30 Juni. Machen Sie können in der Zeit von 1. Oktober durch das portal der öffentlichen Dienstleistungen. Betriebsanleitungen bezeichnet Pensionskasse.

Zur Unterstützung der Freiwilligenarbeit dieser Art, nach dem entsprechenden Erlass des Präsidenten Russlands Wladimir Putin gerichtet sind, um 145 Millionen Rubel aus dem Reservefonds der Regierung.

Früher am Samstag, 30. Mai, es war berichtete, dass der erste Tag des Sommers, zehn Millionen russische Familien erhalten eine einmalige Sonderzahlung für Kinder von 3 bis 16 Jahren, in Höhe von zehn tausend Rubel. Die meisten Eltern einen Antrag über die Landes-services portal. Für diesen Zweck hat die Finanz-Ministerium zugewiesen hat 197,2 Milliarden.

Für Eltern von Kindern bis zu drei Jahren monatliche Zahlungen in Höhe von fünf tausend Rubel, die reserviert auf 24,9 Milliarden Rubel. Diese Maßnahmen werden auch angenommen im Auftrag von Präsident Wladimir Putin im Zusammenhang mit der Epidemie des coronavirus.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here