Weitergegeben details der Konstruktion von einzigartigen Superyachten

0
33

REV Ozean während des übergangs zu der Werft in Norwegen, September 2019 godatta: revocean.org

Die britische Zeitung the Times zeigte die details der Bau von Superyachten REV Ozean, die als Forschungs-und Expeditionsschiff für die Untersuchung der Ozeane und die Umwelt.

Megayacht mit einer Länge von 182 Meter gebaut im Auftrag des Norwegischen Milliardär Kjell Inge Recke (Kjell Inge Røkke), einer der reichsten Bürger Ihres Landes. Laut Den Zeiten, die Behälter eingerichtet werden, der acht Laboratorien ausgestattet mit wissenschaftlicher Ausrüstung im Wert von 20 Millionen Pfund (1,7 Milliarden). Darüber hinaus REV Meer sind ausgestattet mit einem einzigartigen system der Schleppnetz-Fischerei, die Ihnen erlaubt, um Proben zu sammeln, ohne Sie zu beschädigen. Auch wird es auf dem U-Boot für drei Personen und ein Roboter erkunden den Boden in tiefen bis zu 6500 Metern.

Der Artikel sagt, dass Wissenschaftler in der Lage sein, im Dritten Jahr die Kostenlose Nutzung des Schiffes. Recke will einladen, um die Arbeit auf REV Ozean jedes Jahr, über 400 Experten, die untersuchen soll, die Möglichkeiten der Schutz der Meere durch den Klimawandel, überfischung und Plastikmüll. Ein weiteres drittes Jahr, das Schiff wird an die expedition, den rest der Zeit für private Zwecke.

Im letzten Jahr REV Ozean ist an den Werften in Norwegen, wo er weiterhin für die Ausrüstung der notwendigen Ausrüstung. Die Lieferung an den Kunden ist geplant für das Jahr 2021, obwohl die anfängliche Inbetriebnahme geplant für 2020.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here